Hummi Mieze Schindler

Die bekannte Nostalgiesorte, mit einem Aroma,
wie zu Großmutters Zeiten.
Seit über 80 Jahren beliebt.

Wer sich mit nicht allzu vielen, kleineren und empflindlicheren Früchten zufrieden gibt, wird mit einem Erdbeeraroma wie zu Großmutters Zeiten belohnt. Seit über 80 Jahren hat
Mieze Schindler ihren Platz in den Erdbeerbeeten. Das Aroma erinnert an ganz süße Walderdbeeren.
Frau Schindler neigt zu sehr starker Rankenbildung, die frühzeitig abgeschnitten werden sollten.
Und sie benötigt eine zweite Sorte zur Befruchtung (in der Packung schon enthalten).
Darum dürfen die Pflanzen einer Packung nicht getrennt ausgepflanzt werden.

Jede Packung enthält 20 Pflanzen Mieze Schindler und 5 Pflanzen
einer reichtragenden Befruchtersorte, alle mit Topfballen.


Pflanz- & Pflegetipps

Pflanzzeit: Frühjahr oder Sommer

Erntezeit: im Folgejahr, Ende Juni

Ertrag: gering

Frucht: klein bis mittelgroß, dunkelrot, ganz durchgefärbt, weich, 
sehr süß, intensives Mieze-Schindler-Aroma,

Pflanzung: Boden gut lockern, keinen Kompost einarbeiten! 30 cm Abstand, sonnig
Wichtig: Boden immer gleichmäßig feucht halten (auch in der Ruhephase) und vor allem während der Ernte!
Achtung! Wird mit Befruchterpflanzen ausgeliefert!

Düngung: mit Beerendünger, 1 x wenn neue Blätter wachsen, dann erst wieder nach der Ernte.

Überwintern: nach der Ernte das Laub abschneiden

Verwendung: Frischverzehr, Eis, Marmelade oder Einfrieren

Tipp: Frisch genießen oder Einfrieren

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und eine reiche Ernte!